...man kann nichts tun...
oder einfach helfen!


Starten Sie jetzt eine Ausbildung beim ASB Region Alb & Stauferland
und überzeugen Sie durch wissen und handeln!

Kursübersicht    Kontakt / Buchen    FAQ (Fragen/Antworten)


Wir sind für Sie da...

Stephan Preiß

Ausbildungsleiter ASB Region Alb & Stauferland

Sie haben Fragen oder möchten zusätzliche Informationen?
Kein Problem - unser Team ist für Sie erreichbar.

  07337 - 966032    |     ausbildung@asb-rv-as.com



Wir für Sie!

Sehr geehrte Leser/innen,

zunächst vielen Dank für das Interesse am Arbeiter-Samariter-Bund Region Alb & Stauferland.

Für Firmenkunden gilt:
Alle hier aufgeführten Schulungen sind selbstverständlich auch als Inhouse-Kurse buchbar.

Das gibt's nur bei uns…
Sie bestimmen Ihren Termin vor Ort oder in einer unserer Bildungszentren!

Für uns steht nicht nur unsere Ideologie für Ihre Handlungssicherheit an oberster Stelle, sondern auch das Verständnis Ihrer Personaleinsatzplanung.

Als Firmenkunden die uns Verbunden bleiben, dürfen Sie gerne von unserem kostenlosen Recall-Service gebrauch machen.

Sprechen Sie uns doch einfach an.

Wir sind unter
ausbildung@asb-rv-as.com
oder unter
Telefon 07337 / 9660 - 32
stets für Sie erreichbar.


Wir garantieren eine Bearbeitung Ihrer Anfrage
innerhalb von 24 Stunden!

Kursangebote / Kursübersicht


Eine Gesamtübersicht erhalten Sie hier [DOWNLOAD PDF]



Wir garantieren Ihnen stets eine sehr hohe fachlich kompetente Ausbildung nach den gesetzlichen Vorgaben. Durch die Nähe an unserer Lehrrettungswache und unserem kontrolliertem Fortbildung-System halten wir uns immer auf den aktuellen Stand für Sie.


ACHTUNG JETZT NEU:
Bitte beachten Sie, dass Sie ab sofort alle Kursgebühren auch vor Ort bequem über EC-Cash bezahlen können!

Erste Hilfe Grundlehrgang (EHG)

In den vorgeschriebenen 9 Unterrichtseinheiten unterrichten wir alle Inhalte für folgende Zielgruppen. Dieses Kursmodell beginnt beim Führerscheinerwerber aller Klassen über Betriebsersthelfer bis hin zu jedem, der die Handlungsfähigkeit als Ersthelfer im Notfall erreichen möchte.

Kursgebühren: 40,- € / BG-Formular für Betriebsersthelfer / jährlicher Mitgliedergutschein



Erste Hilfe Fortbildung (EHF)

Ebenfalls in 9 Unterrichtseinheiten schulen wir diese Fortbildung in Sachen Erste Hilfe. Hier dürfen Sie auch gerne mit Ihrer Erfahrung den Kurs mitgestalten. Für diese Pflichtfortbildung für Betriebsersthelfer, innerhalb von zwei Jahren nach der Grundausbildung, gehen wir für Sie auf Ihre Branchenspezifischen Themen ein. Auch für privat Interessierte eine tolle Fortbildung.

Kursgebühren: 40,- € / BG-Formular für Betriebsersthelfer / jährlicher Mitgliedergutschein



Erste Hilfe Kindernotfälle (EHK)

Prävention ist die beste Beschreibung. In einer sehr familiären Kursatmosphäre erreichen wir Handlungsfähigkeit im Notfall für unsere Lieben. Unsere Lektüre "Erste Hilfe bei Kindernotfällen" wie auch das Kinderbuch "Max und Bolle" erhält jeder Teilnehmer kostenlos als Gastgeschenk.

Kursgebühren: 40,- € / jährlicher Mitgliedergutschein



Medizinische Erstversorgung mit Selbsthilfeinhalten (MEmS)

Für Jugendliche im Alter von 9- 18 Jahren, insbesondere Schulklassen oder Jugendgruppen(Sportvereine, Jugendfeuerwehren etc.) bieten wir einen Kurs mit insgesamt 12 Unterrichteinheiten an, der alle Inhalte der lebensrettenden Sofortmaßnahmen sowie Wundversorgung, Erste Hilfe bei thermischen Schäden und Vergiftungen vermittelt. Diese Kurse werden in begrenzter Zahl vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und weiteren Trägern gefördert und finanziert. Nach erfolgreicher Teilnahme erhält der Teilnehmer zusätzlich eine Bescheinigung für die Zulassung am Straßenverkehr.



Erste Hilfe für Mitarbeiter in Bildung und Betreuungseinrichtungen (EHB)

Dieser Kurs mit ebenfalls 9 Unterrichtseinheiten trifft als Zielgruppe auf alle Personen die sich beruflich oder im Ehrenamt in Einrichtungen mit kindern oder jugendlichen verantwortlich zeigen.
Dieser Kurs ist über die Berufsgenossenschaften bei vorherigem Antrag durch den Auftraggeber abrechenbar.



Erste Hilfe für pflegende Angehörige (EHPA)

In diesem Seminar erwartet die Teilnehmer einerseits eine fachkundige Unterrichtung für Notfälle zu Hause sowie auch eine ausführliche Beratung rund um die Pflege. In Kooperation mit den Krankenkassen wird dieser mit vorherigem Antrag durch die Kassen bezahlt. In vier Modulen lernen Sie auch die Pflegkraft zu Unterstützen und vor allem sich selbst handlungsfähiger zu machen.



Notfallmanagement für Arztpraxen (NMA)

Egal ob Hausarzt- oder Facharztpraxis: Wir machen Ihr Team fit in Sachen Notfallmedizin. Handlungssicherheit und vor allem Sicherheit in notfallmedizinischen Abläufen lernen Sie bei uns, In einer Zeit von 4 Stunden erreichen wir bei Ihnen professionelle Handlung zu schulen.
Wir beraten Sie gerne auf Ihre spezifischen Praxis Inhalte und zu Ihrer Rettungskette. Fortbildungspunkte der Ärztekammer sind möglich.



Defibrillator Grund- und Fortbildung (AED)

Nicht nur als Partner für die Anschaffung eines AEDs, sondern wir sind auch der Richtige in Sachen Fachwissen und Handlungsfähigkeit. Von der Herzsportgruppe bis in die Breite der Gesellschaft schulen wir sie nach den aktuellen Richtlinien der ERC 2015.
Eine gute Sache!



Brandschutzhelfer (BSH)

Ein Brand stellt für jeden Betrieb eine ernste Gefährdung dar. Um den Vorgaben der Berufsgenossenschaften nachzukommen erzielen wir mit dieser Ausbildung in Kooperation mit der Berufsfeuerwehr für das ArbSchG, UVV der BGUV oder die ASR A2.2 diese Anforderung. Lerne Sie auch in praktischen Maßnahmen mit Feuerlöschern umzugehen. Sprechen Sie uns gerne auch auf die Ausbildung zum Evakuierungshelfer an. Kombiseminare stellen für uns kein Problem dar. Mit jeweils 4 Unterrichtseinheiten pro Unit ist eine Ganztagesschulung machbar.



Kombiseminar für Pflegekräfte (KPK)

Dieser Lehrgang umfasst alle jährlichen Pflichtfortbildungen für Mitarbeiter in Pflegeeinrichtungen. Von der Hygiene über die Unfallverhütungsvorschriften bis hin zur sicheren Handlung im Notfall lernen Sie in 9 Unterrichteinheiten alle Inhalte die der Medizinische Dienst der Krankenkassen fordert.
Wir gehen auf Ihre örtliche Befindlichkeiten und Alltagsprobleme sehr gerne ein.



Betriebssanitäter (BSG)

Unter der Lehrgangsleitung unseres Landesverbands erhalten Sie bei uns alle Schulungen vom Grund- bis Aufbauseminar für Ihren Betrieb. Wir bilden mit sehr hoher Qualität, durch unsere Nähe zum Rettungsdienst, Ihre von den Berufsgenossenschaften geforderten Betriebssanitäter aus.
Wir begleiten Sie konstant bis hin zu den notwendigen Pflichtfortbildungen.



Individuelle Lehrgangsangebote (ILA)

Ob Erste Hilfe für Reiter und Pferd oder auch Sanitätsdienstkurse bis zu weiteren attraktiven Angeboten auch im Bereich der Pflege möchten wir Ihr Partner sein.

Alles aus einer Hand mit einer konstanten Zuverlässigkeit und Transparenz bieten wir Ihnen alles aus unserer Branche an.

Sehr gerne vermitteln wir ihnen auch Ihr Notfallequipment.

Für Firmen ab 100 Mitarbeiter erarbeiten wir Ihnen Ihr branchenspezifisches Ausbildungskonzept in Verbindung mit unseren Partnern.

Der "Notfallmanager IHK" ist eines unserer beliebtesten und besonderen Produkte.

Viele Fragen? Ein Partner mit Ihrer Lösung!

Ihre Vorteile für eine Ausbildung


Die Ausbilder/innen

Bei jedem Kurs stehen Ihnen Praxiserfahrene Dozenten mit zusätzlichen Tipps und Tricks zur Seite.

Kursorte

Sie haben die Möglichkeit die Ausbildungen an 5 Standorten zu absolivieren oder buchen Sie bequem eine Inhouse-Schulung.

Termine

Sollten Ihnen die in der Übersicht aufgeführten Termine nicht zusagen, kontaktieren Sie uns einfach.

Sie werden es Lieben

Helfen macht Spaß und schenkt Dankbarkeit. Investieren Sie in die richtige Ausbidlung!



Anfrageformular für Firmenkunden / Inhouse-Schulungen



Wir sind für Sie da...

Stephan Preiß

Ausbildungsleiter ASB Region Alb & Stauferland


Sie haben Fragen oder möchten zusätzliche Informationen?
Kein Problem - unser Team ist für Sie erreichbar.

07337 - 966032